Karolina Strassmayer & Drori Mondlak

When:
March 18, 2013 @ 4:00 pm – 6:30 pm
2013-03-18T16:00:00+00:00
2013-03-18T18:30:00+00:00
Where:
Haus Siekman
Weststraße 18
48324 Sendenhorst
Germany
Contact:
Haus Siekman

KLARO! Again

Datum:
Sonntag, 12. Mai 2013 – 17:00
Ort:
Tenne

 

Karolina Strassmayer & Drori Mondlak – KLARO!

Karolina Strassmayer (Atsaxophon) & Drori Mondlak (Schlagzeug) & John Goldsby (Bass) & Stefan Bauer (Vibraphon)  

KLARO! begann in Karolina Strassmayers Kindheit als Wortspiel mit ihrem Spitznamen Karo. “‘Klaro – Karo!’ war immer ein Wort der Ermutigung, ein sanfter Schubs, mich in die Welt hinauszutrauen”, sagt Strassmayer, “deshalb war es nur natürlich meine Band so zu nennen – KLARO!”

Der musikalische Bogen spannt sich von kraftvoll, spritzigen Grooves zu poetischen Balladen und explosivem Swing. Egal in welchem Genre, ihre Musik ist stets voller Passion, Neugier und Lebenslust.

KLARO! gastiert regelmäßig auf den europäischen und amerikanischen Jazzbühnen, wie z. B. The Kennedy Center, Jazz-Lincoln Center, Dizzy’s Club Coca-Cola, Birdland, Salzburger Jazzherbst, Jazzfest Vienna, Grazer Jazzsommer, Düsseldorf Jazzrally, Bingen swingt, Hildener Jazztage, WDR Jazznight, Europhonics Festival Domicil Dortmund, Jazzforum Arts NYC, Outreach Festival Tyrol, Enschede Jazzfestival, Jazz Arts West Palm Beach, Burg Jazzfest, Blues ‘n Jazz Rallye Luxembourg, Jazz Maastricht, Jazzclub Unterfahrt München, Jazzland Wien, Graz Meeting, The Jazz Cruise u. v. a.

Die Musik von KLARO! schlägt gekonnt eine Brücke zwischen der Kulturgeschichte Europas und der jazzmusikalischen Tradition Amerikas: mit der Lyrik der europäischen Klassik und Folklore, die sich wie selbstverständlich mit der rhythmischen Präsenz des amerikanischen Jazz mischen.” (Martin Laurentius, Jazzthing)
Es ist gerade das zielsichere musikalische Gespür für das schlicht und ergreifend Richtige zur richtigen Zeit. Hier trifft routinierte Professionalität auf genüsslich ausgelebte Leidenschaft.” (Ingo Baron, drums & percussion)

StrassmeyerSeit 2004 sitzt die Österreicherin Karolina Strassmayer im Saxophonsatz der weltweit geachteten WDR Big Band. In ihrer Freizeit kraxelt sie in den Bergen herum, tourt eifrig mit ihrem Quartett KLARO! oder macht die Jazz-Szene ihrer zweiten Wahlheimat New York unsicher.

Nach ihrem Studium an der Musikhochschule Graz hat sie sich ein beachtliches Renommee in New York erarbeitet, unter anderem mit dem legendären Schlagzeuger Chico Hamilton, dem Diva Jazz Orchestra, Five Play, dem Duke Ellington Orchestra oder Nancy Wilson. Sie spielte auf fünf Grammy-nominierten CDs und trat als Gastsolistin des New York Pops Orchestra in der Carnegie Hall auf. Mit der WDR Big Band hat sie mit Joe Lovano, Joe Zawinul, John Scofield, Maceo Parker, Take 6, James Moody u.v.a.gespielt.

MondlakDrori Mondlak ist einer der herausragenden Jazz-Schlagzeuger und Bandleader der internationalen Jazzszene. Sein wohldosiertes und delikat-groovendes Jazz-Drumming, seine spielerische Raffinesse und sein enormes musikalisches Feingefühl haben ihm zahlreiche Auftritte mit vielen kreativen Künstlern sowie eine positive Resonanz der Jazzpresse in den USA und Europa beschert. Zusammen mit Karolina Strassmayer leitet Drori Mondlak das Jazz-Quartett KLARO!

GoldsbySeit 1994 spielt John Goldsby Bass in der WDR Big Band Köln. Von 1980 bis 1994 lebte er in New York und war schon dort einer der gefragtesten Musiker. Er wird als äußerst charismatischer Bassist, Bandleader, Komponist, Autor und Dozent auf beiden Seiten des Atlantiks hoch geschätzt. Sein wunderschöner Sound, sein untrügliches musikalisches Gespür und seine kernigen Improvisationen machen ihn zum perfekten Partner für KLARO!

 

BauerSeine bisher sieben CDs als Bandleader zeugen von Bauers außerordentlicher Produktivität und Kreativität. International als dynamischer und flexibler Improvisator geachtet, bewegt der Vibraphonist Stefan Bauer sich fließend zwischen Mainstream und Avantgarde. Sein mal rhythmisch-markiges, dann wieder lyrisches Spiel brachten ihm bereits mehrere Auszeichnungen ein, u. a. ein Nominierung für den kanadischen JUNO Award. Der Funke zur Zusammenarbeit mit KLARO! sprang bei einem Gastspiel mit der WDR Big Band über. Inzwischen hat sich daraus eine tiefe musikalische Freundschaft entwickelt.

 

Eintritt:
15 €
Veranstalter:

Förderverein Haus Siekmann e. V.